Gewerbepark Parsdorf / Vaterstetten


 

Pressemeldung des BUND Naturschutz - Kreisgruppe Ebersberg

Meldung an den Bayerischen Obersten Rechnungshof (ORH)

Gewerbepark Parsdorf - 120-Millionen-Euro-Deal ohne öffentliche Ausschreibung

07.10.2019 - Der BUND Naturschutz wandte sich mit der Bitte an den Bayerischen Obersten Rechnungshof (ORH) zu überptüfen, ob es rechtens ist, dass das staatseigene Grundstück der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) Versuchsstation Grub "freihändig" veräußert werden soll, statt über eine öffentliche Ausschreibung, wie es lt. § 64 BayHO vorgeschrieben ist:    Anschreiben an den ORH vom 16.9.

Der ORH hat den Eingang des Schreibens inzwischen bestätigt und sich für den Hinweis bedankt. Der ORH macht aber darauf aufmerksam, dass er uns über etwaige Prüfungsergebnisse nicht informieren kann.

Olaf Rautenberg
Vors. BUND Naturschutz, Kreisgruppe Ebersberg
Tel 08092-752
Olaf.Rautenberg@t-online.de